Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d669557332/htdocs/webseiten/speedskating-leipzig.de/wp-includes/post-template.php on line 293
 In Allgemein

Was haben wir den Adrenalinkick vermisst in den letzten Monaten! Endlich gab es den Startschuss für die Saison 2020 für die Schüler- und Anfängerklassen beim 2. Geraer Hallenwettkampf in der schönen Panndorfhalle.
Unsere gut gelaunte 16er-Mannschaft, betreut von Conny und Debütantin Jule, versuchten sich zuerst in den 30-m-Vorläufen für die großen und kleinen Finals zu qualifizieren. Für Sebastian, Jolina, Nina V., Laura H. und Emil war es eine gelungene Premiere bei den Schülern, die Nina V. sogar gleich mit einem Finalsieg feierte.
Beeindruckend auch Nina S., die bei den heute Ältesten, den A-Schülerinnen, einen super 6. Platz im kleinen Finale belegte. Frieda B. lief in der gleichen Altersklasse im großen Finale allen Gegnerinnen davon, ebenso Wilma bei den C8-Schülerinnen. Bei unseren jüngsten Anfängerinnen 2014 Laura V. und Frieda L. gab es einen Finalsieg für Frieda L. 
Nach einem kurzen Umbau folgten die Rollgewandtheitsläufe, bei denen alle ihre Fahrkünste zeigen konnten und die alle richtig gut und fast alle fehlerfrei absolvierten. Die kleine und die große Frieda konnten sich mit prima Läufen den Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern, genau wie Nina V. und Wilma. Auch Erik konnte sich bei den B10er-Jungs noch auf das Podest vorkämpfen. Für Emil gab es am Ende bei den D-Schülern ebenso eine Bronzemedaille, wie für Mimi bei den C8-Mädchen.
Zum krönenden Abschluss kamen noch die Staffelläufe, die wie immer die Nerven der Zuschauer aufs Äußerste strapazierten. Die A-Mädels Lotta, Nina S. und Frieda B., die noch kurz vor Beginn ihre Strategie geändert hatten, lieferten zwei äußerst knappe Wechsel ab, liefen aber trotzdem auf den 3. Platz. Sophia und Jolina können sehr stolz darauf sein, sich im sehr starken B-Schülerinnen-Feld fürs Finale qualifiziert und dort einen sehr guten, sicheren Lauf auf den 4. Platz gezeigt zu haben. Unsere junge C/D-Mädchen-Staffel mit Nina V., Mimi und Wilma kam trotz Sturz als Dritte ein, der zweite Platz wäre hier gut möglich gewesen. Auch die beiden Jungs-Staffeln C/D mit Emil und Theodor sowie B mit Erik und Sebastian konnten am Ende nach engagierten, sicheren Läufen die Bronzemedaille entgegennehmen.
Ein super Saisonauftakt für unsere Kleinen Speedkids, die sich mit viel Freude als tolles Team präsentiert haben. Nun gilt alle Konzentration der Landesmeisterschaft Ende März in Erfurt. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun!

Liebe Grüße
Birke