Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d669557332/htdocs/webseiten/speedskating-leipzig.de/wp-includes/post-template.php on line 293
 In Allgemein

Den Auftakt des Wochenendes bildete ein gemeinsames Training unserer kleinen Sportler mit den Großen. Immer wieder ein Highlight für die Kids, aber auch für uns Trainer. Wenn die Großen so klein wie nie hinter den Kleinen Windschatten suchen, wenn die Kleinen so groß wie nie zwischen den Großen skaten, dann heißt es voneinander lernen. Da genügt ein anerkennender Blick von Niels, Martin, Alex, Lisa, Josefa … um die Kleinen bis an ihre Grenzen anzuspornen und bringt uns Trainern vor Lachen Muskelkater, wenn sich Martin von Theodor oder Frieda sagen lassen muss, dass er tiefer fahren muss oder die Füße gerade stellen soll. Hier lernen alle von allen und die Zeit vergeht wie im Flug. Erst im Auto merken die Kids, wie müde sie eigentlich sind und was sie geschafft haben. Lieben Dank noch einmal an den H-ISC in Halle, auf dessen Bahn wir trainieren durften und an „unsere“ Eltern, die so etwas mit Fahrgemeinschaften immer wieder kurzfristig ermöglichen. 

Heute am Sonntag, wo andere die Füße hochlegen, trafen sich unsere großen und kleinen Sportler in Meißen. Diesmal auf Turnschuhen. Einmal im Jahr werden alle sächsischen Speedskater sportlich an 9 Teststationen (danke Nadja 🙂 ) auf „Herz und Nieren“ geprüft. Am Ende sollte man sehen können, ob das Training mit unseren Kids/Jugendlichen, die „richtigen“ Muskelgruppen anspricht und die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. 

Zum Auftakt machten unsere Großen ein gemeinsames Ballspiel mit unseren Kleinen und nahmen ihnen ein wenig die Anspannung. Cool, dass alle ihre neuen Shirts trugen und wir so erkennbar, eine recht große Einheit bildeten. Nach der folgenden Erwärmung wurden alle in ihre Gruppen nach Altersklassen aufgeteilt. Wir sahen hoch, weit und schnell springende, schnell sprintende, lange laufende, sich gut orientierende und vor allem hochmotivierte und fröhliche Kids und Jugendliche.

Dank der perfekten Organisation der Meißener Gastgeber und mit der Hilfe vieler Jugendlicher, Eltern und Trainer, konnten alle Sportler zügig und systematisch ihre Stationen absolvieren. Auch die Siegerehrung schloss sich nahtlos an und so konnten sich alle Familien und Fahrgemeinschaften bereits 13:30 wieder auf den Heimweg machen und noch ein wenig vom Sonntag genießen. 

Schön, dass ihr alle dabei wart. Wir sind stolz auf alle Ergebnisse und freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe mit euch!  Eure KidsTrainer