Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d669557332/htdocs/webseiten/speedskating-leipzig.de/wp-includes/post-template.php on line 293
 In Allgemein

Es begann in diesem Jahr ungewöhnlich zeitig für uns mit Anja und Simones liebevollen, gut strukturierten und informativen Mails. In regelmäßigen Abständen führten sie uns bis zum heutigen Tag unserer Weihnachtsfeier. Banges Pokern die vergangene Woche, welcher Wetter-App wir trauen sollten. Wir trauten keiner, vertrauten auf unser Glück und haben gewonnen. 
Der Tag empfängt uns 8 Uhr mit blauem Himmel, 10 Uhr immerhin kein Regen, das Rosental füllt sich mit Kinderstimmen und das Buffet wird dank unserer Mitglieder zum Tischlein deck dich. Märchenhaft auch, dass Brian, trotz Knie-OP am Dienstag, dabei sein kann und wie jedes Jahr die Weihnachtsaufgabe verkündet. Und was für eine. 

          

Vorher gibt es aber noch eine Überraschung von unseren Jugendlichen. Sie haben für alle Trainer eine Thermosflasche in unserem neuen blauen Design mit bordeauxrotem Skate-Aufdruck, Plätzchen, ein gebasteltes Licht und für jeden einen Kalender mit Fotos aus dem vergangenen Jahr. Die „Kleinen“ stehen ihnen nicht nach und haben für alle Kids eine kleine Überraschung gebastelt. Wir freuen uns über unsere Kids und Jugendlichen und bedanken uns herzlich. 
Nun aber die Weihnachtsaufgabe: wir werden in diesem Jahr ein großes Skate-Orchester werden. Die unmöglich erscheinende Aufgabe nach Rock Mi von voXXclub in 20 min eine Strophe zu texten und diese gemeinsam vorzutragen. Mit Brians Zuversicht gehen alle ans Werk und es wurde wie jedes Jahr unglaublich. Genial, was in unseren Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern schlummert – geweckt, herausgefordert – wunderschön und unglaublich cool.
Auch das folgende Weihnachtsbaum-Eltern-Schmücken mit den Trainingsmaterialien von kleinen und großen schadenfrohen Grinchs mit Weihnachtsmütze, Sonnen- und 3-D-Brille und Bauhandschuhen sorgte bei allen für beste Laune. 
Danach beginnt der Sturm auf´s Buffet, in gemütlicher Runde am Feuer wird nun gegessen, getrunken und fröhlich geschwatzt. Die Trainer überreichen ihren Trainingskindern ihre Weihnachtsgeschenke und beim gemeinsamen Weihnachtsliedersingen geht unsere Weihnachtsfeier zu Ende. 

 

 

 

 

Wir schicken viele Grüße zur baldigen Genesung an Brian, dass er bald wieder mit uns um die Wette hüpfen kann und bedanken uns noch einmal herzlich bei allen Beteiligten für die wundervollen Stunden.